halbe-hageman.jouwweb.nl
Home » Nieuws » opening expositie Mannheim » Laudatio Mannhein

Laudatio Mannheim

Een gedeelte uit de Laudatio van 24-05-2014 door Dr. Claus-Peter Böhner  in Mannheim.

 

Halbe Hageman lebt und arbeitet als bildender Künstler in den Niederlanden. Er ist schon seit mehr als fünfundzwanzig Jahren in der Malerei aktiv und hat zahlreiche Ausstellungs- und Messebeteiligungen im In- und Ausland absolviert.

Halbe Hagemans zentrales Motiv ist die Landschaft: die Natur seiner Niederländischen Heimat. Die Wahl seiner Farben - intensiv, leuchtend, bunt wie das Leben - ist ein Verweis darauf, dass der Künstler das Leben und Arbeitenliebt. Gelegentlich zieht es ihn in den Sommermonaten nach Südfrankreich, um dort seine Arbeit fortzusetzen, die Tendenz zum Fauvismus und Expressionismus ist unübersehbar.

Halbe Hageman bevorzugt bei der Malerei den Spachtel. Die Farbe wird dabei grob auf die Leinwand aufgetragen und dann entstehen mittels Spachtelstrichen, die wie kleine Tupfen aussehen, die Motive auf dem Bild: Tupfen um Tupfen. Diese Technik ist für den Künstler sehr zeitaufwendig, zumall die Ölfarbe auch zwischendurch trocken muss, um an der Arbeit fortzufahren. Aber die Ergebnisse sprechen für sich und können sich sehen lassen.